logo
StartseiteBadmintonDarkmintonOrganisationKontakt/Impressum
  Navigationsbaum
BPV Neuigkeiten  

Beitrag von Michael Danninger (Mo, 08.07.2019 11:00:11)

Saisonabschlussturnier 28.06.2019

 

         

Wie jedes Jahr führten wir auch wieder unser traditionelles Saisonabschlussturnier am 28.06.2019 durch. Trotz diesen durch Terminkollisionen hervorgerufenen spät gesetzten Termin hatten wir diesmal die höchste Teilnehmerzahl seit Bestehen unseres Vereines. Wobei auch hervorzuheben ist das wir in dieser Saison 2018/19 20 Neuzugänge zu verzeichnen hatten.

Dadurch kamen 14 Spielpaarungen zustande. Diesmal stellten wir die Doppelpaarungen in ausgeglichener Spielstärke zusammen. Durch die hohe Teilnehmerzahl wurden diesmal die Spiele nur bis 15 auf zwei gewonnene Sätze gespielt um in angemessener Zeit das Turnier beenden zu können. Wie immer gab es spannende Spiele mit hoher Spielqualität. Es wurden viele Spiele auf drei Sätze gespielt und gingen meistens sehr knapp aus, und so belegten MichaelT und Aurelia den 1.Platz, Nagwan und Marah den 2.Platz und LukasH mit Nora den 3.Platz.

Da wir bei unserem Nachwuchs mittlerweile schon sehr starke Spieler haben setzten wir als einzige Doppelpaarung AlexanderO und PaulW gegen die Mischpaarungen ein.Es war eine Freude den beiden bei ihren Spielen zuzuschauen. Sie setzten nicht nur ihren ganzen Ehrgeiz sondern ihre in ihrer kurzen Vereinszugehörigkeit erlernte Technik um. Sie schafften es bis in das kleine Finale das sie sehr knapp in drei Sätzen verloren und somit den 4.Platz belegten. Gratulation an Alexander und Paul. Ihr beide seit unsere Zukunft für unseren Verein.

Ich möchte mich bei allen bedanken die dabei waren und für das kulinarische Buffet sorgten.

Besonders bedanken möchte ich mich noch bei Isabella und Caroline die mich tatkräftig bei der Turnierleitung unterstützten und mir den Ablauf des Turnieres ziemlich erleichterten.

Wünsche euch allen einen erholsamen und Wunderschönen Sommer.

Lg. Michael

=> WEITERLESEN...

Beitrag von Michael Danninger (Sa, 06.07.2019 19:21:43)

Shuttle Time Campus Ernst Melchior

Mittlerweile führen wir Michael und Caro zum dritten Mal Shuttle Time Kurse in der Volksschule Campus Gertrude Fröhlich Sandner durch.

Aufgeteilt waren die Kurse in erster und zweiter Klasse, bzw. dritter und vierter Klasse. Beide Kurse waren gut besucht und alle KInder machten an allen Kurstagen mit voller Freude und Elan mit.

Ein paar Talente konnten wir schon erkennen, aber leider sind die Kurszeiten mit 50 Minuten zu kurz gesetzt gewesen um besser auf sie eingehen zu koennen.

Zum Abschluss des Kurses nahmen die Kinder beim Kursabschlussturnier und ein kleiner Teil der Kinder beim U11 Shuttle Time Turnier in Alt Erlaa teil.

Beim Nachwuchsturnier konnten sie ihr Koennen unter Beweis stellen und gewannen mit Paul Kirchner die Schulwertung.

Das zeigt das wir auf gutem Weg mit unserem Kursangebot sind und hoffen mit nächsten Jahr ein paar von den Talenten in unseren Verein zu bringen.

Wir warten schon gespannt auf September an dem die nächsten Shuttle Time Kurse wieder beginnen.

Lg. Michael und Caro

=> WEITERLESEN...

Beitrag von Caroline Scheiber (Mo, 25.03.2019 15:16:51)

Gluttel Tournament 2019

Da ich dieses Semester in Holland verbringe, nutze ich auch gleich die Gelegenheit, um an holländischen Turnieren teilzunehmen. Von der Badminton Association DIOK DBV der Universiteit Twente wird jedes Jahr das Gluttel-Turnier veranstaltet, an dem dieses Jahr über 200 Spieler aus ganz Holland teilgenommen haben. Das Turnier ging über das gesamte Wochenende (23. und 24. März). Man konnte sich für die Kategorien 1 (Nationalspieler), 5, 7 oder 9 anmelden. Hobby-Spieler haben es hier nicht so leicht, da das Level in Kategorie 9 schon recht hoch ist.

Ich meldete mich für das Damen-Einzel und Mixed mit JanT an. Im Mixed sind wir leider in der Gruppenphase ausgeschieden, im Einzel habe ich es jedoch bis ins Finale geschafft. Das Halbfinale ging auf drei Sätze (16:21, 21:16 und 21:10), wobei jeder Punkt sehr viele Ballwechsel beinhaltete. Die Spiele waren echt toll, das Finale war jedoch sehr anstrengend und ging mit 21:16 und 21:14 für meine Gegnerin aus. Es waren faire Spiele mit schönen und vor allem langen Ballwechseln!

Es gab sehr viele spannende Matches und die Niederländer spielen echt fantastisch! Alleine das Zusehen würde sich lohnen Wink 

Alles Liebe nach Wien, Caroline

      


Seite1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59