logo   
StartseiteOrganisationBadmintonDarkmintonKontakt/Impressum
  Navigationsbaum
Login
BPV Neuigkeiten
 

Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32
Beitrag von Harald Kacetl (So, 10.05.2015 17:45:12)

atU13 Sichtung

atU13 steht für ÖBV Nationalkader U13. Die Selektion, wer in der Saison 2015/16 im Nationalteam U13 trainiert und spielt, hat dieses Wochenende stattgefunden. Mit dabei auch Jan, der sich mit 24 anderen Teilnehmern der U13-Sichtung stellte.

Jan hat seine Sache super gemeistert und war bei den Übungen 100%ig bei der Sache. Auch in punkto Rückmeldung und Umsetzung der gestellten Aufgaben hat er gute Arbeit geleistet. Schwer zu beeinflußen vermag Jan jedoch die Biologie, was ihm im "Duell" Körpergröße/Konstitution gegenüber den anderen Teilnehmern Nachteile verschafft. Aber: er hat es immerhin geschafft, im erweiterten atU13-Kader zu landen. Da sind also durchwegs noch Chancen gegeben, ins eigentliche Kader zu gelangen. Zwischenzeitliche Trainings und die nächste Sichtung kommen bestimmt...


Beitrag von Michael Danninger (Di, 05.05.2015 18:38:44)

WBV Cup

So nun ist es vollbracht, der BPV war beim heurigen WBV Cup mit von der Partie und das ganz beachtlich. Zwei Spiele wurden gewonnen. Das HE1 und das DE gegen Union VRC Badminton konnten Kristof Nagl bzw. Luisa Masnitz nach 3 hart umkämpften Sätzen jeweils die Spiele für sich entscheiden. Die anderen Spiele gegen Union VRC Badminton und BC Donaustadt wurden verloren. Klar sind wir hier noch längst nicht dort, wo wir langfristig hinwollen. Zudem musste der BPV den Ausfall eines starken Spieler, Lukas Hödl, verkraften. Der BPV hat sich, im Angesicht der sehr starken Konkurrenz und der erstmaligen Teilnahme ganz wacker geschlagen. Ein Gewinn für Spielerfahrung und Spielpraxis. Hier sind noch ein paar Impressionen vom Spieltag.


Beitrag von Claudia Ricica-Bruckner (So, 03.05.2015 17:38:09)

Senior Masters 2015

Zum 1.Mal war der BPV bei den Senior Masters in Traun vertreten.
Robert und Claudia haben sich im Mixed in der Klasse 90+ versucht (das Alter beider Spieler wird zusammengezählt), und Robert gemeinsam mit Helmut (nicht BPV) in der Klasse Doppel 110+.
 
 
     
 
 
Es war von Anfang an klar, dass wir dort kein Leiberl reißen, aber wir haben uns wacker geschlagen und können erhobenen Hauptes von dannen ziehen. Der Lerneffekt bei Spielen gegen hochkarätige Gegner ist auf alle Fälle enorm, und nächstes Jahr schaut die Welt vielleicht dann schon ein bisschen anders aus ;-)
 
Wie Robert es so schön formuliert hat “Wir sind vergleichbar mit dem Sauber Team in der Formel 1 - auch wenn wir nicht gewinnen, wir fahren mit."
 
Viel Spaß hat’s gemacht, schön war’s! 
Smile

Beitrag von Harald Kacetl (So, 26.04.2015 21:52:18)

6. WBV-NW-Turnier

Mit 7 Spieler deckte der BPV beinahe 1/4 der heutigen Turnierteilnehmer ab. Nach den ersten beiden Qualifikationsspielen stand fest, in welcher Kategorie (Expert, Advanced, Rookie, Fun) um die Nr. 1 gespielt wurde.

v.l.n.r.: Michi (Rookie), Fabio (Fun), Manuel (Fun), Piotr (Advanced), Noah (Rookie), Erik (Fun), Alena (Fun)

Neben den "alten Hasen" Michi und Piotr tummelten sich auch etliche unserer Neuzugänger mit viel Elan auf den Spielfeldern. Für einige sogar die erste Teilnahme bei einem Badmintonturnier.

Film gucken

Auch wenn die Gegner teils körperlich und technisch überlegen waren: die Teilnahme ist in jedem Fall ein Gewinn für unsere Spieler. So konnten im Laufe der Sätze Verbesserung bei der Aufschlagannahme und Erhöhung von Ballwechsel erzielt werden. Wenn daraus die Erkenntnis beibehalten wird, dass Technik gepaart mit Laufruhe erheblich mehr Vorteile bringt, ist ein erster Erfolg erzielt. So gesehen sind heute alle als Sieger nach Hause gegangen.

Starke Leistung: Piotr, als jüngster Teilnehmer im Advanced Bewerb! Das er dort durchaus gerechtfertigt aufgetreten ist, zeigt immerhin der ausgezeichnet belegte 4. Platz.

Inkognito sondierte auch Delia die Lage und freut sich schon auf die Teilnahme beim kommenden Turnier.


Beitrag von Harald Kacetl (Di, 21.04.2015 23:50:00)

BPV-Championplayer

Für unseren Nachwuchs ist hinsichtlich Wettkämpfe aus ÖBV- und WBV Sicht diese Saison abgeschlossen. Das letzte zu spielende Turnier wurde vergangenes Wochenende bei den LV-MS-NW ausgetragen.

Rückblickend sind unsere Youngsters über die vergangenen Monate wieder ein ordentliches Stück weitergekommen. Alle waren mit vollem Einsatz bei der Sache und haben auch untereinander super harmoniert. In unserer obersten Altersklasse wurde mit Laura das Team ebenfalls hinsichtlich Spielstärke und Aufgewecktheit enorm bereichert. Gesamt sind auch deutliche Verbesserungen in Technik, Dynamik und Taktik auszumachen.
Ebenso haben auch die jüngeren unserer Nachwuchsspieler durch die Teilnahme an ÖBV-Ranglistenturnieren und Meisterschaften erste Erfolge einholen können. Auch in diesem Bereich ist der Grundstein für weitere Überraschungen gelegt. Aufgrund der erzielten Arbeit und Leistungen wurden im heutigen Training einige Anwesende als BPV-Championplayer 2015 prämiert. Weitere Prämierungen folgen.

v.l.n.r.: Laura, Lui, Michi, Sonja, Luki, Jan

Viel Erfolg und gutes Weiterkommen.


Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32